Literatur

Buchrezensionen und Veranstaltungsbesprechungen

Anbei finden Sie hier ausgewählte Arbeitsproben, die ich unter anderem im Literaturressort des Online-Magazins Campus Web, bei Kultura Extra und in der Kritischen Ausgabe veröffentlichte. Die verlinkten Fotos stehen nicht immer in einem direkten Zusammenhang zu den verlinkten Artikeln:

Eine aktuellere Listung meiner Artikel im Bereich Literatur finden Sie auf skoda-webservice.de

Giardini: Installation von Herman de Vries im niederländischen Pavillion auf der Kunst-Biennale 2015

Im niederländischen Pavillon, Biennale 2015

Gesammelte Buchkritiken: Zwölf Lektüreerlebnisse in einem Jahr: Berlin- und Stuttgart-Reiseführer, Social Media-Ratgeber, Fachpublikationen zu Controlling und Web-Analytics und einige Prachtbände. Jahresrückblick 2015 – jeden Monat ein Buch. Zweitveröffentlicht auf Freitag.de (30.12.2015)

Buchkritik, Roman: Donna Tartt – Der Distelfink. In der Luft hängendes, gekettetes Selbst (23.11.2015)

Buchkritik, Krimi: Jean-Luc Bannalec – Bretonischer Stolz. „Nur Banausen spülen Austern herunter“ (06.11.2015)

Buchkritik, Roman: Miranda July – Der erste fiese Typ. Zwanghaft verliebt (05.10.2015)

Installation "History" auf der Kunst-Biennale 2015. Iranischer Pavillon

„History“-Installation, Biennale 2015. Iranischer Pavillon

Buchkritik, Roman: Juliane Beer – Frau Doktor E. liebt die Abendsonne. Ein schelmischer Ärztinnenroman (01.09.2015)

Buchkritik, Roman: Édouard Louis – Das Ende von Eddy. Eine lange Reihe von Niederlagen gegen sich selbst (07.07.2015)

Buchkritik, Erzählungen: Alice Munro – Liebes Leben. Daseinsmomente voll von Möglichkeiten und Unwägbarkeiten. Zweitveröffentlicht auf Freitag.de (01.04.2015)

Bücherkunst im Giardini auf der Biennale in Venedig

Bücherkunst im Giardini auf der Biennale in Venedig

Rezension: Kristof Magnusson – Arztroman. Sie arbeitet für ihr Leben gern. Zweitveröffentlicht bei derFreitag (27.12.2014)

Doppelkrimibesprechung: Jean-Luc Bannalec – Bretonische Brandung / Bretonisches Gold. Wonnevoller Urlaubsflair mit sorgsam ausgefeilten Morden (19.10.2014)

Rezension: Judith Hermann – Aller Liebe Anfang. Behutsam changieren in Aller Liebe Anfang Bilder der Einsamkeit und Zweisamkeit (15.10.2014)

Rezension: Brigitte Kronauer – Gewäsch und Gewimmel. Wundersam und poetisch. Stehende Momente im Daseinsfluss (17.08.2014) Zweitveröffentlicht bei derFreitag (16.12.2014)

Weinfest in Boppard am Rhein

Weinfest in Boppard am Rhein

Ratgeber: Nico Lumma, Stefan Rippler, Branko Woischwill – Wie Karrieren im Web 2.0 funktionieren. Berufsziel Social Media (09.02.2014) Zweitveröffentlicht bei ne-na.me (07.03.2014)

Wissenschaftliches: Pierre Bayard – Wie man über Orte spricht, an denen man nicht gewesen ist. Das innere Ausland (29.12.2013) Zweitveröffentlicht bei derFreitag (16.12.2014)

Wissenschaftliches: Kathrin Passig, Sascha Lobo – Internet. Segen oder Fluch. Der Kick beim Klick (22.08.2013)

Installation "Orb 02.2" auf der Biennale  in Venedig

Installation „Orb 02.2“ auf der Biennale

Belletristik: Michael Cunningham – In die Nacht hinein. Kalter Sprung in die Ungewissheit (10.02.2013)

Wissenschaftliches: Sabine Paul – Paläopower. Die Kraft, die aus der Urzeit kommt (04.01.2013)

Reiseliteratur: Drei aktuelle Stadtführer über die Bundeshauptstadt. Take My Breath Away : Berlin (28.11.2012)

Buch-Rezension: Marlen Haushofer – Die Wand. Mit der Grenzerfahrung allein (06.11.2012)

Klassiker re-rezipiert: Elias Canetti – Die Stimmen von Marrakesch. Die Lust im Elend (17.10.2012)

Metallskulptur "Infinite" auf der Art Fair in Köln

Metallskulptur „Infinite“ auf der Art Fair in Köln

Reiseliteratur: Drei aktuelle Reise- und Wanderführer über Südfrankreich und die Pyrenäen. Sinnige Guides für Exkursionen im Nachbarland (08.10.2012)

Belletristik: Miranda July – Es findet dich. Hausbesuche in Zeiten des World Wide Web (08.09.2012)

Belletristik: Jean-Luc Bannalec – Bretonische Verhältnisse. Eine trügerische Idylle (06.09.2012)

Reiseliteratur: Drei aktuelle Reiseführer über die größte Insel der Kanaren. Ewige Sonne, eindrucksvolle Gebirge und vegetative Gegensätze (23.07.2012)

Autorin Sabine Huttel im Gespräch

Sabine Huttel im Gespräch

Autoren: Sabine Huttel im Gespräch mit Campus-Web. „Außenseiter“ im Blick, mit viel Gespür für ihr Innenleben(11.06.2012) Zweitveröffentlicht in der BAStA Nr. 687 (Seiten 8-9)

Belletristik: Philippe Besson – Venice Beach. Aus lauter Liebe (05.06.2012)

Ulla Hahn las im Bonner Literaturhaus

Ulla Hahn las im Bonner Literaturhaus

Veranstaltungen: Ulla Hahn las am 8. Februar in Bonn Gedichte aus Wiederworte. Poetische Gespräche mit dem früheren Selbst (14.02.2012)

Belletristik: Sabine Huttel – Slalom. Annäherungen und Verschleierungstaktiken (06.02.2012)

Wissenschaftliches: Annika Beckmann u. a. (Hrsg.) – Horror als Alltag. Bann des Buffyversums (13.01.2012)

Wissenschaftliches: Kai-Hinrich Renner/ Tim Renner – Digital ist besser. Wie das Internet alle anderen Medien auffrisst (28.12.2011)

Belletristik: Perihan Mağden – Ali und Ramazan. Liebe unter dem Halbmond (27.11.2011)

Studie: Romy Fröhlich – Büchermenschen in Deutschland. Frauen werden in der Buchbranche schlechter bezahlt (08.11.2011)

Andrea Levy las in der Kulturkirche Köln aus "The Long Song"

Andrea Levy las in der Kulturkirche Köln

Belletristik: John Updike – Die Witwen von Eastwick. Unverhoffte Rückkehr des diabolischen Hexenreigens (28.06.2011)

Autoren: Herta Müllers Essaysammlung Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel. „Literatur ist ein fades Wort.“(24.08.2011)

campus-web@lit.cologne: Andrea Levys The Long Song erzählt vom Ende der Sklaverei. Teerpinsel, Ebenholz und Bitterschokolade (07.04.2011)

Jubiläumsgala "50 Jahre Amnesty International"

Jubiläumsgala „50 Jahre Amnesty International“

campus-web@lit.cologne: Jubiläumsgala 50 Jahre Amnesty International am 17. März. Dem Verbot der freien Meinungsäußerung entgegentreten (25.03.2011)

Buch-Rezension: Virginia Woolf – The Voyage Out. Gemeinschaftliche Expeditionen auf unsicherem Weltenmeer (28.01.2011) Erstveröffentlicht. (16.10.2007)

Belletristik: Herta Müller – Der Fuchs war damals schon der Jäger. „Macht nichts, macht nichts“ (21.01.2011)

Porträt: Ein Gespräch mit Belinda Bindig und Lydia-Maria Ouart, Mitbegründerinnen des Berliner Ringbuch Verlags. Studentisches Wissen in Buchform veröffentlichen (11.11.2010)

Porträt: Teil II des Gesprächs mit den Gründern des Berliner Ringbuch Verlags. Studentisches Wissen in Buchform vermitteln (11.11.2010)

Belletristik: Anne Köhler – Nichts werden macht auch viel Arbeit. Mein Leben in Nebenjobs. Unbezahlte Praktika, Existenzängste und die beherzte Suche nach einem poetischen Lebensentwurf (10.11.2010)

Sylvia Pistotnig beim 1LIVE Klubbing

Sylvia Pistotnig beim 1LIVE Klubbing

Veranstaltungen: Sylvia Pistotnig las am 29. Oktober beim 1LIVE Klubbing im Bonner Pantheon. Nachricht von Niemand an alleswirdbesser[at]gmx.at (31.10.2010)

Frankfurter Buchmesse: Iris Radisch spricht mit Ruth Klüger über ihren Essayband „Was Frauen schreiben“. Die alte, reife Frau in der Literatur (16.10.2010)

Frankfurter Buchmesse: Über den Wunsch nach mehr weiblicher Schreibe in der Gegenwartsliteratur und eine Zauberlehrlings-Neigung. Die alte, reife Frau in der Literatur – Teil 2 (16.10.2010)

Frankfurter Buchmesse: Melinda Nadj Abonji, die diesjährige Preisträgerin des Deutschen Buchpreises, im Gespräch mit dem Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel. Verschiedene Sprachheimaten: Die Mehrstimmigkeit des Textes hörbar machen (16.10.2010)

Therapeutische Hörgruppe Köln bei der Brückenmusik

Therapeutische Hörgruppe Köln bei der Brückenmusik

Belletristik: Dorothee Elmiger – Einladung an die Waghalsigen. Treibgut und Geröll – Wie (er-)finden wir einen Fluss (9.10.2010)

Marlen Haushofers Novelle Wir töten Stella. >>Output literarisch<< „Wir töten Stella“ (27.11.2007)

Autorenportrait: „Im Topf rühren und den Bodensatz nach oben holen.“ Der Schriftsteller Eric Walz (02.10.2007)

Henriette Clara Herborns Erzählband Zufall. >>Output literarisch<< „Zufall“ (04.09.2007)

Ausstellung von Katharina Große in Düsseldorf

Ausstellung von Katharina Große in Düsseldorf

Peter Rehbergs Romandebüt Fag Love. >>Output literarisch<< „Fag Love“ (26.06.2007)

Katja Lange-Müllers Erzählband Die Enten, die Frauen und die Wahrheit. >>Output literarisch<< „Die Enten, die Frauen und die Wahrheit“ (15.05.2007)

Briefwechsel von Franka Potente und Max Urlacher. >>Output literarisch<< „Los Angeles – Berlin. Ein Jahr“ (08.05.2007)

In Galerie Żak/Branicka beim Gallery Weekend 2013 in Berlin

In Galerie Żak/Branicka in Berlin

Autoren: Eric Walz im Gespräch mit der Kritischen Ausgabe. „Denn das will ich sein: Ein Geschichtenerzähler“ (08.04.2006)

Belletristik: Philippe Besson – Sein Bruder. Der stumm gewordene Begleiter des Sterbenden (13.12.2005)

Weihnachtskalender: Das 6. Türchen (06.12.2005)

Thich Nhat Hanh zusammen mit den Nonnen und Mönchen des Europäischen Instituts für angewandten Buddhismus (EIAB) erneut zum deutschen Retreat nach Waldbröl bei Bonn.

Thich Nhat Hanh mit Nonnen und Mönchen in Waldbröl

Frankfurter Buchmesse: „Sophie Scholl- Die letzten Tage“ im Forum Film. Schwieriger Heldenkult (15.11.2005)

Belletristik: Elfriede Jelinek – Die Liebhaberinnen … auch ekelt sich brigitte vor heinz! (30.08.2005)

Belletristik: Mascha Kurtz – Wir sind’s. „Ich winke nicht zurück.“ (20.08.2005)